Von Woodstock bis Fire It Up

joe´s inn greift die von Joe Cocker genial veredelten musikalischen Vorlagen auf und präsentiert diese als Covers mit großer Nähe zum Original. Die Setlist von joe´s inn beinhaltet die weltbekannten Hits der bis zum Schluss in Hochform auftretenden Rocklegende Joe Cocker, von With A Little Help From My Friends (Woodstock 1969) bis Fire It Up (2012), und spiegelt den gesamten musikalischen Zeitraum Joe Cockers von über vier Jahrzehnen wieder. Der groovige Sound der Band liegt satt hinter der mit rauchiger Stimme vorgetragenen Lyrik.

So ist es nicht verwunderlich, dass bereits die „alte“ joe´s inn ein denkbar breites Publikum jeden Alters angesprochen hat und mit namhaften Bands wie Smokie, The Hollies, Leo Sayer, Slade und nicht zuletzt Suzie Quatro die Bühne teilte. Die 2012 neu formierte Band joe’s inn bewahrt mit der Stimme ihres Frontmans und der souveränen Leadgitarre den Grundcharakter von joe´s inn, wenngleich sich die Band im Sound nun mehr an den moderneren Cocker-Arrangements orientiert.

joe´s inn empfiehlt sich mit einem etwa 2-stündigen „Joe-Cocker-Konzert“ für Out- und Indoor-Events aller Art, insbesondere als Highlight einer Firmenveranstaltung, größeres Familienfest, Vernissage, Open-Air, usw.